Folgende Personen sind für die Betreuung der Kinder da.

Nadine

GL FaBe

Filipe

Praktikant

Hort

Weitere Informationen folgen demnächst.

Waldhort

Unser Platz im Wald ist in der Nähe des Standorts am Lenggenweg 7 und ist zu Fuss schnell zu erreichen. Dieser Ort bietet viel Platz für die Kinder zum Lernen, Spielen und zur Erkundung. Gemeinsam errichteten wir mit den Kindern ein Waldsofa und eine Unterkunft aus Holz.

Der Wald bietet uns grosse Möglichkeiten:

  • Der natürliche Lebensraum bietet den Kindern sehr viel Platz für Bewegung.
  • Die Kinder sammeln viele Erfahrungen im Umgang mit der Natur. Sie erleben verschiedene Jahreszeiten, Witterungen, Pflanzen und Tiere von nächster Nähe aus. Ein gesunder Umgang und Respekt gegenüber unserer Natur kann aufgebaut werden.
  • Der Wald bietet verschiedene motorische Herausforderungen, wie das Überwinden von Hindernissen (Wurzeln, Bäume, Äste und Bodenbeschaffenheit).
  • Die Umgebung bietet Raum zur Stärkung der sozialen Fähigkeiten. Sie fordert Interaktionen und die gegenseitige Hilfe der Kinder untereinander.

Weitere Ausstattung

Küche

Unsere Köchinnen kochen mit frischen Lebensmitteln. Die Mahlzeiten bereiten sie an der Schachenstrassen 76 in Bonstetten zu und liefern diese anschliessend aus. Wir achten auf eine ausgewogene und vielfältige Ernährung.

Küche

Nahe Umgebung

In der nahen Umgebung steht ein Xylophon aus Naturmaterialien.

Garten

Spielplatz und Aussenräume

In der Nähe befinden sich schnell zu erreichende und vielfältige Spielplätze. Die verschiedenen Spielplätze und Naturumgebungen helfen den Kindern in ihrer Sinnesentwicklung.

Spielplatz_Schaukel

Spielsachen, Apparaturen und Geräte werden regelmässig auf ihre Funktionalität und Sicherheit geprüft und desinfiziert. Reinigungsmittel und andere gefährliche Substanzen werden ausserhalb der Reichweite der Kinder aufbewahrt.

Der Umgang mit Lebensmitteln entspricht den gesetzlichen Anforderungen und wird von der Gesundheitsbehörde periodisch kontrolliert. Zur Gewährleistung der hygienischen Anforderungen besteht ein Reinigungsplan, dessen Umsetzung intern kontrolliert wird.

Die bau-und feuerpolizeilichen Vorschriften werden eingehalten. Das Personal wird regelmässig instruiert, wie sich im Brandfall sowie anderen Notfällen zu verhalten ist; die nötigen Hilfsmittel stehen bereit.